Produkt

Call a Bike

Als eines der größten Bikesharing-Netzwerke Deutschlands bietet Dir Call a Bike schnellen Zugriff auf mehr als 16.000 Fahrräder in über 70 Städten.

Jetzt anmelden

Das sauberste Verkehrsmittel der Welt

Mit Call a Bike schonst Du die Umwelt. Denn das Rad rollt nicht nur emissionsfrei durch die Stadt, es entlastet auch den Verkehr. Und wer mit dem Fahrrad fährt, bleibt fit und schont seinen Geldbeutel.

Wo immer Du ankommst, Call a Bike ist meistens schon da. Wir bieten Dir nahtlosen Anschluss an den ÖPNV und das Zug- und Carsharing-Netz der Deutschen Bahn. Die Registrierung ist im Handumdrehen erledigt.

Ein Call a Bike-Fahrrad in Gebrauch.
70

Städte & Kommunen

16.000

Fahrräder

1 Mio.

Kunden

Für Gelegenheitsradler und Vielfahrer

Egal, wie intensiv Du unsere Call a Bike-Fahrräder nutzen möchtest – Du bekommst immer ein attraktives Angebot zu einem günstigen Preis. Übrigens: In Hamburg und Stuttgart sind 30 Minuten jeder Fahrt kostenlos! 

Basis-Tarif

Wenn Du Call a Bike nur gelegentlich nutzen oder einfach mal ausprobieren willst, empfehlen wir Dir den Basis-Tarif.

  • 3 Euro / Jahr (Grundgebühr)
  • 1 Euro / 30 Min
  • 1 Euro für jede weitere 30 Min.
  • max. 15 Euro / 24h

Komfort-Tarif

Fährst Du regelmäßig mit unseren Rädern, lohnt sich der Komfort-Tarif.

  • 49 Euro / Jahr (Grundgebühr)
  • Kostenfrei / 30 Min.
  • 1 Euro für jede weitere 30 Min.
  • max. 12 Euro / 24h

Nur eine App & alle Räder gehören Dir

Egal, an welchem Ort in Deutschland Du Call a Bike nutzt: Du hast Zugriff auf alle Räder Buchung, Entleihe, Rückgabe und Bezahlung erfolgen aus nur einer App.

 

 

 

So einfach geht's

dbconnect
1. Anmeldung

Du kannst Dich auf der Website oder direkt in der App anmelden.

dbconnect
2. Entleihe

In der Karte der App siehst Du freie Räder in Deiner Umgebung. Zwei Klicks und Dein Rad ist gebucht.

dbconnect
3. Rückgabe

Abstellen kannst Du das Rad an jeder Station, mancherorts auch flexibel in der Innenstadt. Riegel verschließen – fertig.

Jetzt anmelden und direkt losfahren!

Zur Anmeldung

Übrigens präsentiert sich Call a Bike überall ein bisschen anders

Jede Stadt ist anders, hat ein besonderes Flair und ein ganz individuelles Lebensgefühl.
Deshalb zeigt sich auch Call a Bike in manchen Orten mit einem ganz eigenen Auftritt.
Zum Beispiel in diesen vier Städten:

Zum Hafen an der Elbe mit dem Leihrad von StadtRAD Hamburg.

StadtRAD Hamburg

Mit rund 3.000.000 Fahrten pro Jahr ist Hamburg die erfolgreichste Stadt im Call a Bike-Netz. Und eine der Städte, in der wir Lastenpedelecs anbieten.

Die Hamburger lieben ihr StadtRAD! Einige erzählen davon im StadtRAD Blog. 

Zum StadtRAD Hamburg Blog

Durch Stadt und Umland mit RegioRadStuttgart.

RegioRadStuttgart

Stuttgart setzt konsequent auf die Vernetzung von Stadt und Umland mit umweltfreundlicher Mobilität. Das gelingt, weil wir für die längeren Strecken neben den normalen Rädern auch 430 Pedelecs zur Verfügung stellen.   

Zu RegioRadStuttgart

Zunächst musst Du Dich bei Call a Bike anmelden, per App oder Website. Einmal registriert, kannst Du Räder an Deinem Aufenthaltsort über Dein Smartphone suchen und buchen. Du erhältst einen Öffnungscode in der App angezeigt, mit dem sich das Schloss öffnen lässt. Bei den Ausleihoptionen gibt es von Ort zu Ort kleine Unterschiede. Was in Deiner Stadt gilt, erfährst Du hier.

In über 70 deutschen Städten kannst Du Call a Bike nutzen – mit nur einer App. Welche Städte das sind, erfährst Du hier.

Bei Call a Bike kommen ausschließlich extrem robuste Fahrräder mit tiefem Einstieg, Gangschaltung, Rollenbremsen und Gepäckträger zum Einsatz. Sie werden regelmäßig gewartet und auf Defekte überprüft. Das gibt Bestnoten für die Sicherheit von der Stiftung Warentest. In Stuttgart und Hamburg stehen zusätzlich Pedelecs und Lastenpedelecs bereit.

Wer als Arbeitnehmer flexibel mobil sein will, ob auf Geschäftsreise, auf dem Weg zur Arbeit oder nach Feierabend, der setzt zunehmend aufs Fahrrad. Unternehmen können ihre Mitarbeiter dabei unterstützen. Zu Call a Bike for Business

Call a Bike ist Teil der Kampagne des Deutsche Bahn Konzerns "Das ist grün".

Mit uns bist Du Umweltschützer

Öfters mal das Rad nehmen und das Auto stehen lassen – das ist ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz.

Deshalb ist Call a Bike Teil der konzernweiten Kampagne »Das ist grün«, die 150 Umweltmaßnahmen der Deutschen Bahn vorstellt.

Zu »Das ist grün«

Aus dem Magazin

463

mal im Jahr wird ein Leihfahrrad in großen Städten durchschnittlich vermietet. Also fast 1,3 mal am Tag.

Mobilität im Unternehmen
E-Auto, Fahrrad, Bahncard: Es gibt gute Alternativen zum Dienstwagen
FOCUS online, 25.09.2019
Finanzen
External link
Produkt Icon Mobilitäts- budget Produkt Icon Call a Bike Produkt Icon Call a Bike for Business Produkt Icon Call a Bike for Cities Produkt Icon Flinkster Produkt Icon Flinkster for Business Produkt Icon Flinkster for Partners Produkt Icon Langzeitmiete
Business Public Private